zurueck

 weiter

KontaktKontakt

Welche Ausflugsziele bieten sich an?

Für den Wanderer ist natürlich das Fichtelgebirge mit seinen unzähligen Wanderwegen zu den vielen Gipfeln mit typischen Gesteinsformationen ein unbeschreibliches Erlebnis.
Zu nennen sind hier der Waldstein mit einer Ritterburgruine, der Kornberg mit der Schönburgwarte, der Rudolfstein mit imposanten Kletterfelsen, die Köseine mit Aussichtsturm und natürlich die höchsten Berge Ochsenkopf (1024 m) mit Sesselliftanlage und der Schneeberg (1052m), sowie die Luisenburg mit dem bekannten Felsenlabyrinth und der bekannten Naturbühne.

Aber auch für kurze Strecken direkt ab dem Haus ist gesorgt. Ein 5 km langer Rundweg um den Förmitzsee, ein beschilderter, historischer Rundweg um Hallerstein oder eine Wanderung zu den Hausbergen Epprechtstein (8 km) oder Hirschstein (10 km) bieten sich für Spaziergänge an.

Der Radfahrer hat die Wahl zwischen dem Seenweg (Verbindung zwischen Förmitzsee, Untreusee und Weißenstädter See), dem Saaleradweg (von der Quelle bis zur Mündung in die Elbe) und den vielen Ortsverbindungsstraßen mit Radwegen.

Tagesausflüge sind aufgrund der zentralen Lage im Vierländereck nach Bayern, Sachsen, Thüringen und Tschechien möglich.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Porzellanstadt Selb (mit Fabrikverkauf bei Rosenthal und Villeroy und Boch), Hohenberg an der Eger mit dem Deutschen Porzellanmuseum, Waldsassen mit Basilika, die Festspielstadt Wunsiedel mit der ältesten Naturbühne Deutschlands und Hof (Theresienstein mit Botanischem Garten, Zoologischem Garten, Städtebundtheater, Museum Bay. Vogtland, Erlebnisbad).

Sehenswerte Städte im Umkreis von ca 50 km sind die Wagnerstadt Bayreuth, die Bierstadt Kulmbach, die Stadt der Faustspiele Kronach und die Stadt der Spitze Plauen. Städte die ca. 100 km entfernt liegen und mit der Bahn sehr gut erreichbar sind wären Nürnberg, Bamberg (Weltkulturerbe), Regensburg und Leipzig.

Das angrenzende Tschechien mit dem Bäderdreieck Karlsbad, Marienbad und Franzensbad und Ausflüge nach Sachsen zur Musikinstrumentenstadt Markneukirchen oder nach Lichtenstein (Miniwelt und Holzschnitzzentrum) sind interessante Tagesziele.

Ausflugsziele für Familien mit Kinden sind der Erlebnispark Plech, Neuenmark-Wirsberg mit dem Deutschen Dampflokmuseum und der Schmetterlingsfarm, Lok-Land in Selbitz (Modelleisenbahnanlage), Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz, Sommerrodelbahn am Ochsenkopf, Erlebnisbad in Fichtelberg, Freizeitpark Schönwald, Eisenerzbergwerk in Fichtelberg, Drachenhöhle in Syrau und Tropfsteinhöhlen in der Fränkischen Schweiz.

Für Gesundheitsbewusste empfiehlt sich die Bade- und Thermenwelt der Ferienregion.

Die Seele baumeln lassen in einer toskanischen Landschaft  im Kristall-, Kur und Freizeitbad in Fichtelberg, Wellness-Angebote ganz außergewöhnlicher Art in der Lohengrintherme in Bayreuth, Kneipp- und Fitnessangebote im maurischen Badetempel Sybillenbad in Neualbenreuth, der seinesgleichen in Deutschland sucht oder ein Besuch in der Therme in Obernsees.